Badestelle Südwesthörn

Ein echter Geheimtipp in Nordfriesland

Startseiten 5 Aktivitäten 5 Ausflüge und Freizeit 5 Badestelle Südwesthörn Dagebüll

Die Badestelle Südwesthörn liegt in der Gemeinde Emmelsbüll-Horsbüll. Offiziell ist er der eingetragene Hafen der Gemeinde. Mit dem Ausbau der Häfen Dagebüll und Schlüttsiel verlor jedoch Südwesthörn als Hafen an Bedeutung. Stattdessen lockt der Ort durch andere Attraktionen, wie das historische Gasthof, ein kleiner, aber einladender Fischimbiss sowie Wohnmobilstellplätze und das wichtige Bauwerk Schöpfwerk Südwesthörn.

Außerdem befindet sich hier der Startpunkt für die beliebten Wattwanderungen und Führungen.

nordseeliebe ferienwohnung familienurlaub ausflüge süedwesthörn badestelle

Badestelle der Zukunft

In Nordfriesland wurden sechs Badestellen ausgewählt und ein Modellkonzept erarbeitet. Hier geht darum, die Anforderungen der touristischen Nachfrage mit der Berücksichtigung und der Notwendigkeit des Natur- und Küstenschutzes zu vereinbaren. Die Badestelle Südwesthörn gehört zu eins der auserwählten Strände und wird daher auch als “Badestelle der Zukunft” bezeichnet. Nun hat die Gemeinde statt einem Hafen eine Badestelle, die eingebettet von Salzwiesen ist. Anders als die Badestelle Dagebüll, die als der grüne Badestrand bekannt ist. Der Strand Südwesthörn bietet seinen Besuchern neben mehreren kostenlosen Strandkörben, einer modernen Dusche, öffentliche Toiletten und neue Sitzgelegenheiten auch für die kleinen Gäste einen Sandkasten und Spielgeräte.

Baden zwischen vor und nach der Hochflut

Inzwischen ist der Strand Südwesthörn ein absoluter Geheimtipp unter den Besuchern. Die Badestelle Südwesthörn mit seinem wunderschönen Strand verspricht seinen Besuchern die Möglichkeit zu baden oder sich einfach nur zu erholen. Vor und nach der Hochflut kann man gut eineinhalb Stunden am Strand das Wasser und schwimmen genießen. Die große Badeplattform und der komplett neu gebaute Badesteg, ausgestattet mit Bänken, Treppe und Leiter, machen es seinen Besuchern einfach, trotz schlammigen Untergrunds ins Wasser oder ins Watt zu kommen. Das Baden im Strand der Badestelle Dagebüll mit seinem wunderschönen Blick auf Föhr, Oland und Langeneß, ist nur bei hohem Wasserstand möglich.

Kulinarische Küstenwanderungen

Die drei Wohnmobilstellplätze können gegen Spende genutzt werden und liegen nahe am Strand. Zudem bietet die Fischbude der Badestelle Südwesthörn ein einzigartiges Erlebnis, was bereits viele Gäste begeisterte: Eine kulinarische Küstenwanderung. Lassen Sie sich durch eine 45-minütige Führung durch das küstennahe Watt und durch die Salzwiesen ein. Lernen und sammeln Sie dabei die essbaren Pflanzen und Tieren der wunderschönen Watt. Nach der Führung können einige davon zu einer Fischplatte zubereitet und mit einem Glas Sekt probiert werden. Diese kulinarische Erfahrung gehört zum festen Angebot der Badestelle Südwesthörn und kann völlig unkompliziert über das Wattenwandertelefon gebucht werden.

Weitere Veranstaltungen

Selbstverständlich könne Sie auch andere Führungen, wie zum Beispiel die Entspannungstechnik “Nature Coaching” buchen. Diese besondere Form des inneren Naturerlebens findet immer in der frühmorgendlichen Stille der Salzwiesen statt. Das gesamte Jahr über gibt es noch viele andere Veranstaltungen, die einen Besuch wert sind. Beispielsweise der Südwesthörn Kindertag, der immer am ersten Sonntag im August stattfindet. Dieser wird von wechselnden Vereinen der Gemeinde Emmelsbüll-Horsbüll ausgerichtet und verspricht sehr viel Spaß und Spiel für Kinder als auch für Erwachsene. Kommen Sie zur Badestelle Südwesthörn und genießen Sie einen unvergesslichen Urlaub.

Lernen Sie Nordfriesland kennen und entdecken weitere Reiseziele

Sehen Sie sich unsere modernisierten Ferienwohnungen und Ferienhäuser an.